EGINE KREUTZKAMP

Als Musikpädagogin habe ich unter anderem die Aufgabe, Kindern zu helfen, sich selbst zum Ausdruck zu bringen. Neben Klavierunterricht gebe ich verschiedene Musikworkshops und AG’s zur musikalischen Förderung von Grundschülern.

Im Jahr 2010 habe ich das Studium an der Universität zu Köln abgeschlossen (Fachrichtung Japanologie/Musikwissenschaften/Musikpädagogik). Seit 2013 arbeite ich mit verschiedenen Kindergruppen als Gruppenleiterin im Rahmen des Offenen Ganztags in Köln, wobei ich mich Kindern pädagogisch sowie kreativ in vollem Maße widmen kann.

In jedem Kind steckt ein musikalisches Potenzial. Dieses zu entfalten und zu fördern benötigt eine Unterstützung, deshalb begleite ich Kinder auf ihrem kreativen Wege. Sowohl Gesang als auch körperliche Bewegung im Spiel, Tanz oder in einer Entspannung lassen eigene Musikalität in meinen Workshops zum Ausdruck bringen.

Gemeinsames Musizieren und Kommunizieren in Form von Spiel fördert auch das Wohlbefinden und die Sozialkompetenz. Neben der Vermittlung der musikalischen Zusammenhänge ist für mich das Entdecken der Freude am Musik machen, das Stärken des Glaubens an sich und an eigenes Können ebenso das Hauptziel meiner Arbeit.