Wir sehen den Menschen in seiner Ganzheit

Wir vermitteln Werte um Selbstbewusstsein zu fördern

UNSERE VISION

ist Kreativ Vision e.V.

Die Lebensbedingungen und Lebensformen unserer  modernen Gesellschaft stellen hohe Anforderungen an die Flexibilität und die Anpassungs- bzw. Bewältigungskapazitäten der Menschen. Viele individuelle Lebensentwürfe scheitern an den bereits frühkindlich gemachten Erfahrungen.

 

Ist die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen auch nie wirklich abgeschlossen, spielt für die Entwicklung des Selbstwertgefühls die Kindheit eine tragende Rolle. Eine positive Selbstwertschätzung gilt als wichtige Gesundheitsressource und Schutzfaktor gegen schwierige Lebensumstände. Als Basis dient eine auf Zuneigung, Zuwendung und Wärme beruhende, respektvoll-akzeptierende Behandlung, die eine sichere Bindung zu den Eltern aufbaut und gewährt. Bedingungen, die auf gegenseitigem Respekt  basieren und innerhalb klarer Grenzen große Freiheiten und auch bereits Entscheidungsspielräume geben, legen den Grundstein für eine emotionale Kompetenz, die durch alle weiteren Phasen des Leben tragen kann. Sei es für den Umgang mit bedrohlichen Emotionen oder die Art persönliche Beziehungen zu gestalten. Und ganz besonders das eigene Wohlbefinden, ein harmonisches Lebensgefühl und einen Platz im Leben zu finden, der ohne Abhängigkeiten mit Zufriedenheit und Glück gekoppelt ist.

 

Umgekehrt ist die Grundlage vieler Schwierigkeiten ein Mangel an Selbstakzeptanz und ein mangelnde Kompetenzüberzeugungen. Dabei beeinträchtigen schlechte Erfahrungen in der Kindheit die weitere Entwicklung in besonderer Weise, weil Kinder wesentlich weniger Bewältigungsmöglichkeiten im Umgang mit Belastungen haben.

 

 

 

Die emotionale Entwicklung setzt vielfältige Anregungen durch die Eltern und durch die Umwelt voraus. Kommt es in dieser Beziehung zu Mangelsituationen, beispielsweise wenn Kinder nicht genug Hilfe und Anregung erhalten, dann werden bestimmte Emotionen gar nicht oder nur ungenügend angesprochen, so dass ein Defizit an bestimmten Lebenserfahrungen besteht.

 

Das seelische Gleichgewicht als wichtigster Protektivfaktor für eine stabile Gesundheit, rückt häufig erst im Erwachsenenalter ins Blickfeld, wenn die Anforderungen des privaten oder beruflichen Alltgas bereits Tribut zollen. Doch sind es gerade die Emotionen, die ihren lebensgeschichtlichen Ursprung in der Kindheit haben, die später losgelöst von der Ursprungssituation immer wieder auftauchen.

 

Wir möchten uns den Kindern und Jugendlichen zuwenden und sie in ihrer Entwicklung einer positiven Selbstwertschätzung unterstützen. Wir sehen in der Selbstwertschätzung die Balance zwischen dem „Sich-selbst-Mögen“ und dem „Sich-kompetent-Fühlen“ – und wählen unsere Projekte auf dieser Grundlage aus. Unsere Intention ist es, Kindern und Jugendlichen kreative Plattformen für eine gesunde Entwicklung und Selbsterfahrungen zu schaffen. Die Kinder und Jugendlichen entscheiden bei uns frei, was ihnen für den Moment zu tun möglich ist.



"Nicht funktionieren, sondern ausprobieren!"